Simone und ihre Tiere

03.01.2018

 

Hallo Ihr Lieben,

 

wir möchten euch unseren aktuellen Notfall vorstellen:

 

Hierbei geht es um Tiere, die mit ihrem Menschen in Not geraten sind. Ihr Mensch heißt Simone. Simone ist aktive Tierschützerin, Anfang 30 und schwer krank. Sie hat eine seltene und leider unheilbare Krankheit. Aber lest selbst:

 

Vor drei Jahren wurde bei ihr eine seltene und unheilbare Krankheit festgestellt, von der ca. 15.000 Menschen betroffen sind. Sie ist eine davon. Zunächst konnte sie die nächsten zwei Jahre noch mit starken Schmerzmitteln ihren Beruf als Krankenschwester ausüben. Jetzt ist sie schon seit vielen Monaten krankgeschrieben und muss sich und ihre Tiere irgendwie über Wasser halten.

 

In den nächsten Wochen steht auch noch eine OP an, um die Krankheit ein wenig zu stoppen. Durch ihre Krankheit wird sie ihren Job wahrscheinlich nie mehr ausüben können.

Sie hat drei Katzen, einen kleinen Hund ohne Augen (aus Rumänien) und sieben Kaninchen.

 

In den letzten 2,5 Jahren hatte sie insgesamt 50 Notfellchen als Pflegestelle aufgenommen. Momentan kann sie das leider nicht mehr leisten aufgrund der hohen Kosten. Für das letzte Pflegekaninchen hat sie ca. 200 Euro gebraucht, es ist letzte Woche leider gestorben. Ein Teil ihrer eigenen Tiere braucht auch regelmäßig den Tierarzt und Medikamente.

 

Simone kümmert sich immer nur um andere Menschen und um die Tiere. Nun braucht auch sie Hilfe und wir möchten ihr gerne mit Eurer Unterstützung helfen.

 

Auf den Bildern seht ihr die Familienmitglieder, die unsere Hilfe benötigen.

 

Folgendes Futter wird benötigt:

 

Hunde - Chewie und Mathilda: 


- Hunde Trockenfutter „Concept for life Mini adult“ 


- Außerdem Rohfleisch

 

Katzen – Fiona, Henry und Twyla: 


- Animonda vom Feinsten mit Schlemmerkern hellgrün, lachsfarben und orange


- Gourmet perle


- Sheba


- Bozita mit viel Hühnchen im Tetrapack 


- Katzenleckerchen von dm

 

Kaninchen – Simon, Abby, Dori, Frieda, Momo, Ömmi und Ida: 


- Täglich frisches Futter (zusammen ca. 2100 g)


- getrocknete Kräuter


- getreidefreie Knabberstangen

 

Frischfutter und Rohfleisch:


In unserem Gespräch sagte sie uns, dass sie es immer im Supermarkt im Angebot oder reduziert kauft. Wir haben überlegt, dass man hier vielleicht mit kleinen Gutscheinen helfen kann von Lidl, Aldi, Rewe, Edeka etc. Vielleicht hat auch der eine oder andere von Euch Kontakt zu einem Barfshop, der hier eventuell helfen möchte.

Simone wohnt in der Nähe von Nürnberg.

 

Simone und ihre Tiere sind genau die Menschen, die wirklich jede Hilfe benötigen. Es ist auch abzusehen, dass sich die finanziellen Probleme nicht von heute auf morgen erledigen. Daher würden wir ihr gerne dauerhaft auch das Jahr über mit Futterspenden helfen.

 

Unsere Amazon-Wunschliste haben wir entsprechend angepasst bzw. erweitert. 
 

Das Hundefutter gibt es leider nicht bei Amazon. Ihr könnt es jedoch bei Zooplus bestellen.

 

Wer gerne Geld spenden möchte, damit wir für Euch einkaufen, was benötigt wird, kann es uns gerne mit dem Stichwort „Simone“ schicken. Hier findet ihr unsere Bankverbindung und die E-Mail-Adresse falls ihr lieber per Paypal spenden möchtet.

 

Ihr könnt aber auch gerne in unseren Tierschutz Basar Artikel einstellen mit dem Hinweis, dass der Erlös für den Notfall verwendet werden soll.

 

Wir würden uns freuen, wenn ihr die Aktion unterstützt. Jeder Euro, jede noch so kleine Futterspende helfen uns und damit auch Simone und ihren Tieren.

 

Lieben Dank sagen 


Helma und Marco

15.02.2018

 

Ein Futterpaket ist bei unserem aktuellen Notfall angekommen. Nächste Woche macht sich ein weiteres auf den Weg.

 

Lieben Dank an alle Unterstützer.

 

... das Futter wird schon begutachtet - Qualitätskontrolle war erfolgreich ;o)

14.01.2018

 

Herzlichen Dank Andrea Dohr und Frank Dohr für die Spenden für Kaninchen und Katzen für unseren Notfall Simone und ihre Tiere.

 

Das Paket macht sich in ein paar Tagen auf den Weg.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Wir für Euch e.V. Tierschutzverein

Hier finden Sie uns

Wir für Euch e.V. Tierschutzverein

Im Rübenacker 3

57638 Obernau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 176 72899288+49 176 72899288

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.