Socke :o)

14.01.2018

 

Söckchen ist gut in ihrer neuen Familie angekommen.

 

Ihr eigenes Körbchen hat schon auf sie gewartet genau wie die ganze Familie sowie ihr neuer vierbeiniger Freund.

 

Es sind alle zusammen schon zum ersten Spaziergang unterwegs gewesen.

 

Alles Gute kleine Maus.

 

Eine Traumhündin hat es geschafft. Aus der Tötung in Rumänien ins eigene Körbchen.

 

Wir wünschen Euch eine tolle Zeit! 

Update 30.12.2017

 

Unsere liebe Socke ist immer noch auf der Suche nach ihrer Familie.

 

Wir drücken der lieben Maus ganz fest die Daumen, damit sich ihr sehnlichster Wunsch im neuen Jahr ganz bald erfüllen möge!!! 

Geschlecht: Hündin, kastriert (geimpft und gechipt)

Alter: ca. 9 Monate

Größe: wird mittelgroß (ca. 40 – 45 cm)

Aufenthalt: Pflegestelle in Deutschland (Westerwald)

Charakter: Menschen bezogen, kinderlieb, verspielt, verträglich mit Artgenossen, katzenverträglich

 

Unsere liebe Socke – liebevoll Söckchen genannt – wartet noch immer auf ihre Menschen.

 

Bisher haben wir leider noch nicht das richtige Zuhause für diese Traumhündin finden können.

 

Socke hatte leider keinen guten Start in ihr junges Leben. Schon als kleine Welpe im Alter von nur ca. 5 Wochen landete die kleine Socke in einer rumänischen Tötungsstation.

 

Von da an wendete sich Socke’s Schicksal aber zum Guten, denn sie wurde von lieben Menschen aus der Tötung gerettet und konnte auf eine rumänische Pflegestelle ziehen.

 

Seite Mitte November ist Socke nun in Deutschland und wir werden alles geben, um der kleinen Dame das weltbeste Zuhause zu besorgen :o)

 

Und was sagt unsere Socke dazu…

 

„Ich liebe Menschen - egal ob große oder kleine, kenne Katzen, bin junghundtypisch verspielt und werde mal so ca. 40-45 cm hoch.

 

Über einen Spielkameraden in meiner neuen Familie würde ich mich freuen, muss aber nicht sein. Ich spiele gerne und bin lernbegierig.

 

Meine neue Familie muss aber etwas Geduld mit mir haben. Viel kenne ich noch nicht, an der Leine laufen muss ich lernen, du darfst auch nicht böse werden, wenn ich vielleicht am Anfang noch nicht weiß, dass man sein Geschäft nicht im Haus erledigt.

 

Bisher habe ich auf dem Land gelebt, das Stadtleben ist mir völlig fremd und kann mir vielleicht auf etwas Angst machen.

 

Hundeschule wäre klasse, dann können wir gemeinsam die Situationen meistern, die mir vielleicht am Anfang noch Angst machen.

 

Hast Du dich in mich verliebt?

 

Möchtest Du mich kennen lernen?

 

Nach erfolgreicher Vorkontrolle, einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr ziehe ich gerne bei Dir ein :o)“

 

Wer die kleine Dame kennenlernen möchte, kann sich gerne jederzeit bei uns melden.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Wir für Euch e.V. Tierschutzverein

Hier finden Sie uns

Wir für Euch e.V. Tierschutzverein

Im Rübenacker 3

57638 Obernau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 176 72899288+49 176 72899288

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.